Wechsel im Vorstand

Mit grosser Freude empfängt der Verein 2 neue Vorstandsmitglieder. Zusammen mit  Christine Fuhrer und Hans-Urs Hofer erarbeiten wir die Vision für den Verein. Mit grossem Dank verabschieden wir Helen Bardet und Jon Keller aus dem Vorstand auf Ende des Jahres.


Vorstandssitzung vom 15. Juni 2021

Im Fokus der Planung ist die Durchführung der diesjährigen Hauptversammlung. Diese findet am 24.8.2021 um 19:30 Uhr im Kirchgemeindehaus an der Frutigenstrasse in Thun statt. Nach zahlreichen Eindrücken der Reise nach Kaluga, haben wir ein Fazit ziehen können. Zur Diskussion der zukünftigen Projektunterstützungen stehen vielversprechende und inspirierende Initiativen. Ganz bald werden Sie mehr erfahren.



Neuer Vereinskompi 

Durch die grosszügige Spende eines Vorstandsmitgliedes ist es dem Verein gelungen, sich EDV-technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Der neue Laptop ist mit einer modernen Software und einem Wartungspaket ausgestattet. Im Namen des Vereines danken wir dem Spender/ der Spenderin herzlichst. 




Vorstandssitzung vom 20. April 2021

Mit (An-) Spannung plant der Vorstand die nächste Reise nach Kaluga. Pandemiebedingt musste diese schon letztes Jahr ausfallen. Grosse Vorfreude und so manche Ungewissheit begleiten die Vorbereitungen. Sonstige Themen der letzen Sitzung waren: - die Geldübergabe für die aktuellen Projekte; - Stiftungsgründung; - neue zu unterstützende Projekte in Kaluga und die Vereinszukunft.

 

Stand Konzertplanung

Aufgrund der unsicheren Pandemie - Situation wird es uns nicht möglich sein, im laufenden Jahr für den Kammerchor aus Kaluga einige Konzerte zu organisieren. Wir hoffen sehr, dass wir unsere Freunde im Jahr 2022 wieder einladen können - vorausgesetzt, dass bis dann auch in den Kirchen wieder Anlässe mit 100 und mehr Besuchern angeboten werden können.
Ebenfalls mussten wir die für den Herbst diese Jahres geplante Chorreise unsererseits nach Kaluga auf den Herbst 2022 verschieben - in der Hoffnung, dass sie dann wirklich stattfinden kann.


Jahresbericht 2020

Der Verein hat auch im nicht ganz einfachen Jahr 2020 seine Projekte weiterverfolgen und Unterstützung leisten können. Im Detail entnehmen Sie es bitte dem Jahresbericht.


 

Neuer Vereinsflyer und neuer Standort der Vereinsbank

Wir haben die gezwungenermassen ruhige Zeit der letzten Wochen und Monate dazu genutzt den Vereinsflyer auf den neuesten Stand zu bringen. Dort finden Sie die  Ab sofort steht dieser in pdf-Form für Sie zum Download bereit.


Die Vereinsbank aus der letztjährigen Aktion hat im Kichgemeindehaus der reformierten Kirche Thun in der Frutigenstrasse 22 ein neues Zuhause gefunden.


 


Vereinshauptversammlung 2020

Wie geplant hat die Vereinshauptversammlung am 10. März um 19:30 Uhr im ref. Kichgemeindehaus stattgefunden. Auf Grund der aktuellen Lage in Verbindung mit der Pandemie haben weniger Vereinsmitglieder an der Versammlung teilgenommen. Wir hoffen sehr, dass Sie sich alle bester Gesundheit erfreuen und dass unbeschwertes soziales Leben für alle wieder zur Normalität wird. Detaillierte Informationen zur Vereinshauptversammlung 2020 finden Sie in der unten folgenden pdf.

Protokoll der 19. Vereinshauptversammlung vom 10. März 2020.pdf


 


Spende von Ingold Aviation

Der Verein Kaluga-Thun dankt der Firma Ingold Aviation für die grosszügige Spende und für das entgegengebrachte Vertrauen. Die finanzielle Unterstützung wird in vollem Umfang an die Organisationen in Kaluga gehen.



Sie finden die Informationen auch unter dem folgenden Link:

https://www.ingold-aviation.com/news/


Vereinsbank an der Alten Oele

50 kreativ gestaltete Sitzbänke von Vereinen, Schulen, Unternehmen und Privatpersonen sind das Ergebnis der Aktion „Thun nimmt Platz“. Sie schmücken über die Sommermonate das Zentrum von Thun. Auch wir als Verein durften einen Beitrag dazu leisten.

Seit der feierlichen Eröffnung am 23. Mai sind die Bänke zu besichtigen und zu "besitzen". Unsere finden Sie beim Waisenhausplatz direkt neben der Alten Oele. Nehmen Sie Platz und geniessen Sie die grandiose Aussicht auf Altstadt und Schloss und die kraftvolle Geräuschkulisse der Aare.

Das Motiv unserer Bank zeigt die traditionellen russischen Holzpuppen Matrjoschkas als kulturelle und musikalische „Botschafter“. Rund um die Bank finden Sie Informationen zu unserem Verein.



 Vorder- und Rückseite der Sitzbank