Herzlich willkommen auf unserer Webseite!

Vorankündigungen  Oktober

Folklore-Ensemble Jucharte in Kaluga vom 3. - 13. Oktober 2017

Folklore-Ensemble Jucharte

Wir freuen uns, dass im Rahmen unseres Kulturaustauschs mit Kaluga nach mehr als 10 Jahren wieder einmal ein Ensemble aus der Schweiz für Konzerte nach Kaluga reist. Es ist dies die erfrischende Foklore-Formation JucharteVolksmusik & Lied mit Haut & Haar, Holz & Blech, Balg & Bogen -
mit Ursula Krummen Schönholzer, Hanspeter Kuhn,
Jürg Schönholzer, Christoph Kuhn (Bild von links nach rechts)

Chor aus Kaluga in Thun vom 19. - 23.10.2017

Der A-Capella-Chor aus Kaluga, unter der künstlerischen Leitung von Valerj Slawinski, macht sich in diesem Jahr wieder auf den weiten Weg zu uns nach Thun. Mit dabei ist diesmal ein Folklore-Ensemble aus Obninsk.

Folgende Konzerte haben wir für sie  organisieren können:

Freitag, 20.10.2017

19.30 Uhr

Nydeggkirche Bern

Samstag, 21.10.2017

19.00 Uhr

Kirche Ferenbalm b. Kerzers

Sonntag, 22.10.2017

17.00 Uhr

Stadtkirche Thun

Konzertflyer als Download

Ein weiteres Konzert findet am Donnerstag, 26.10.2018, 20.00 Uhr, in der Kirche Oberbipp statt.
Konzertflyer Oberbipp

Neues Komitee zur Verwaltung der Patenschaften in Kaluga

Das Sozialamt von Stadt und Oblast Kaluga hat aufgrund eines neuen Datenschutzgesetzes der russischen Föderation die Zusammenarbeit mit unserem Verein per Ende 2015 gekündigt. Damit sind auch die beiden Vertreterinnen im Komitte zur Verwaltung der Patenschaften weggefallen, welche bis anhin unsere Vertreterin und Geschäftsführerin Ljudmila Goriltschenko bei der Auszahlung der Patengelder unterstützt haben. 

Wertvoller Ersatz konnte inzwischen gefunden werden mit Viktoria Samoderschenkova, die als Juristin die Familien auch in rechtlichen Fragen unterstützen kann, sowie mit Olga Kutepova, als Vertreterin der Patenfamilien. Die Hauptverantwortung bleibt bei Ljudmila Goriltschenko.

Viktoria Samoderschenkova, Ljudmila Goriltschenko, Olga Kutepova

Fernsehsendung TV Nika Kaluga würdigt Engagement unseres Vereins

Im Regional TV Nika wurde untenstehende Fernsehsendung ausgestrahlt (am 27.07.2014), die das langjährige Engagment unseres Vereins in Kaluga würdigt (Interviews mit Ljudmila Goriltschenko, unserer Geschäftsleiterin in Kaluga, und Maria Valevatsch, Direktorin des von uns unterstützten Rehabilitationszentrums Raduga in Schiletowo).